WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Geldanlage-Rechner

Der Geldanlage-Rechner der WirtschaftsWoche verschafft Ihnen einen Überblick über verschiedene Produkte und deren Konditionen und ermöglicht es Ihnen so, die Angebote zu vergleichen.

Mit dem Geldanlageberater erfahren Sie, welche Produkte für Ihre Geldanlage vorhanden sind, welche Zinsen dort aktuell angeboten werden und welche Besonderheiten diese einzelnen Produktangebote beinhalten.

Berechnungsmöglichkeit 1

 

Berechnungsmöglichkeit 2

Funktionsweise des Geldanlage-Rechners

Bitte wählen Sie zuerst die Art der Geldanlage, die Sie suchen. Wählen Sie aus, ob Sie einen bestimmten Betrag für einige Zeit anlegen oder monatlich Geld einzahlen wollen.

Wenn Sie Ihr Geld für einige Zeit anlegen möchten, wählen Sie Berechnungsmöglichkeit 1. Daraufhin können Sie angeben, welchem Ziel die Geldanlage dienen soll. Dabei können Sie zum Beispiel auswählen, ob sie eine bestimmte Anschaffung tätigen, Rücklagen schaffen oder Ihre spätere Rente aufbessern wollen. Wenn keine der angebotenen Möglichkeiten auf Ihre persönlichen Ziele zutrifft, wählen Sie die Option „Einfach nur zur Geldanlage“ aus. Im nächsten Schritt können Sie dann Angaben zum Thema Sicherheit machen. Wählen Sie aus, ob Sie Wert auf absolute Anlagensicherheit legen oder auch kurzfristige negative Anlageentwicklung in Kauf nehmen würden, wenn dafür die Aussicht auf eine höhere Rendite bestünde. Als nächstes können Sie angeben, ob es Ihnen wichtig ist, dass das angelegte Geld zwischendurch verfügbar ist. Geben Sie abschließend bitte die gewünschte Anlagesumme und den geplanten Anlagezeitraum an und klicken Sie dann auf „Auswertung starten“, um Ihre Ergebnisse zu sehen.

Wenn Sie monatlich Geld anlegen wollen, wählen Sie die Berechnungsmöglichkeit 2 und geben Sie dann an, welchem Ziel die Geldanlage dienen soll. Sie können zum Beispiel auswählen, ob sie für eine bestimmte Anschaffung sparen, Rücklagen schaffen oder für das Alter vorsorgen wollen. Wenn keine der angebotenen Möglichkeiten auf Ihre persönlichen Ziele zutrifft, wählen Sie die Option „Einfach nur zur Geldanlage“ aus.

Im nächsten Schritt können Sie angeben, wie wichtig Ihnen Sicherheit bei der Geldanlage ist. Wählen Sie aus, ob Sie Wert auf absolute Anlagensicherheit legen oder auch kurzfristige negative Anlageentwicklung in Kauf nehmen würden, wenn dafür die Aussicht auf eine höhere Rendite bestünde. Im nächsten Schritt können Sie angeben, welche Sparform Sie bevorzugen, das heißt ob Sie monatlich einen festen Betrag einzahlen möchten oder Wert auf eine flexible Sparrate legen. Wenn es Ihnen wichtig ist, flexibel Zuzahlungen oder Entnahmen tätigen zu können, können Sie auch dies hier angeben. Geben Sie abschließend bitte die gewünschte Anlagesumme und den geplanten Anlagezeitraum an und klicken Sie dann auf „Auswertung starten“, um Ihre Ergebnisse zu sehen.

Geldanlage– Welche Möglichkeiten gibt es?

Geldanlage-Rechner

Bevor Sie Geld anlegen, sollten Sie sich immer die Frage stellen, wie lange Sie auf die angelegte Summe verzichten können. Wenn Sie flexibel sein und zwischenzeitlich auf das Geld zugreifen möchten, fällt die Rendite meist geringer aus.

Beliebte Möglichkeiten der Geldanlage sind vor allem das Tagesgeld und das Festgeld. Während man beim Tagesgeld jederzeit auf sein Geld zugreifen kann, wird das Geld beim Festgeld für einen festgelegten Zeitraum bei einem festen Zinssatz angelegt und ist für diese Zeitspanne nicht verfügbar. Dafür bekommen Sparer beim Festgeld jedoch einen höheren Zinssatz.

Wenn Sie auf der Suche nach Angeboten zur kurz- oder langfristigen Geldanlage sind, finden Sie hier unseren Tagesgeld-Vergleich und unseren Festgeld-Vergleich.

Artikel zum Thema Geldanlage

Agnico Eagle Mines, Nidec, BayWa Die Anlagetipps der Woche

Premium
Agnico Eagle Mines ist startklar für die Goldrally, die besten Konsumgüteraktienfonds und Anleihetipp Baywa – Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Frank Doll

Frührente Haben Sie genug Fuck-You-Money?

Premium
Während das gesetzliche Rentenalter steigt, träumen viele Beschäftigte von einem frühen Ruhestand. Mit der richtigen Strategie kann der Traum Realität werden. Manchmal hilft sogar der Arbeitgeber.
von Niklas Hoyer

Barrick, Infineon, Aurubis Die Anlagetipps der Woche

Premium
Barrick ist Gewinner des Goldrauschs, Infineon auf dem Weg zum 30-Milliarden-Konzern und bei Aurubis schmelzen die Kurse. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

erfolg.reich - Money Master #3 Vorsicht vor faulen Eiern

Was Italien mit meinen Zinsen zu tun hat und warum sich Ausdauer lohnt, habe ich an der Börse Frankfurt erfahren.
von Tina Zeinlinger und Matthias Rutkowski

Verkehrte Finanzwelt Daran erkennen Anleger echte grüne Investments

Seit Jahren gibt es im Supermarktregal umweltschonende Waschmittel und fair gehandelten Kaffee. Jetzt möchten Privatpersonen auch bei der Geldanlage auf Nachhaltigkeit setzen. Doch das ist gar nicht so einfach.
Kolumne von Ingo Holzwarth

Einstiges Wunderkind Was hat Windhorst mit dieser Schrott-Immobilie vor?

Premium
Am Ihme-Zentrum in Hannover sind schon mehrere Spekulanten gescheitert. Jetzt versucht Lars Windhorst sein Glück. Vor Ort schlägt ihm Skepsis entgegen.
von Volker ter Haseborg

Aktien, Anleihen, Fonds LVMH, GK Software, Ericsson: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Chinas Onlineshopper befeuern LVMH, GK Software ist eine Wette auf den Turnaround und Ericsson profitiert vom Huawei-Bann. Außerdem: die Börsenneulinge Traton und Global Fashion Group im Check. Aktien, Anleihen und Fonds...
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Höchster Stand seit fast sechs Jahren Goldpreis über 1400 Dollar

Der Goldpreis steigt weiter. In der Spitze kostete eine Feinunze am Freitag 1248 Euro, das ist der höchste Stand seit April 2013.

erfolg.reich - Money Master #2 Welche Geldanlage mir Freunde und Kollegen empfehlen

Internet ist gut, Freunde sind besser. Im zweiten Teil des Selbstversuchs spreche ich mit Vertrauenspersonen darüber, was sie mir in Sachen Geldanlage empfehlen.
von Tina Zeinlinger und Matthias Rutkowski

Aktien, Anleihen, Fonds Auto, Roboter, Gold: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Hella ist ein leuchtendes Vorbild im Umbruch der Fahrzeugbranche, Isra Vision profitiert von zahlreichen Megatrends und Newcrest-Mining bietet goldene Margen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 05.07.2019

Angriff der Lebensmittel-Mafia

Das organisierte Verbrechen macht mit manipuliertem Essen so viel Profit wie noch nie, gefährdet unsere Gesundheit – und hat von Behörden wenig zu befürchten.

Folgen Sie uns