WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Geldanlage-Rechner

Der Geldanlage-Rechner der WirtschaftsWoche verschafft Ihnen einen Überblick über verschiedene Produkte und deren Konditionen und ermöglicht es Ihnen so, die Angebote zu vergleichen.

Mit dem Geldanlageberater erfahren Sie, welche Produkte für Ihre Geldanlage vorhanden sind, welche Zinsen dort aktuell angeboten werden und welche Besonderheiten diese einzelnen Produktangebote beinhalten.

Berechnungsmöglichkeit 1

 

Berechnungsmöglichkeit 2

Funktionsweise des Geldanlage-Rechners

Wählen Sie zuerst die Art der Geldanlage, die Sie suchen. Wählen Sie aus, ob Sie einen bestimmten Betrag für einige Zeit anlegen oder monatlich Geld einzahlen wollen.

Wenn Sie Ihr Geld für einige Zeit anlegen möchten, wählen Sie Berechnungsmöglichkeit Eins. Daraufhin können Sie angeben, welchem Ziel die Geldanlage dienen soll. Dabei können Sie zum Beispiel auswählen, ob sie eine bestimmte Anschaffung tätigen, Rücklagen schaffen oder Ihre spätere Rente aufbessern wollen. Wenn keine der angebotenen Möglichkeiten auf Ihre persönlichen Ziele zutrifft, wählen Sie die Option „Einfach nur zur Geldanlage“ aus. Im nächsten Schritt können Sie dann Angaben zum Thema Sicherheit machen. Wählen Sie aus, ob Sie Wert auf absolute Anlagensicherheit legen oder auch kurzfristige negative Anlageentwicklung in Kauf nehmen würden, wenn dafür die Aussicht auf eine höhere Rendite bestünde. Als nächstes können Sie angeben, ob es Ihnen wichtig ist, dass das angelegte Geld zwischendurch verfügbar ist. Geben Sie abschließend die gewünschte Anlagesumme und den geplanten Anlagezeitraum an und klicken Sie dann auf „Auswertung starten“, um Ihre Ergebnisse zu sehen.

Wenn Sie monatlich Geld anlegen wollen, wählen Sie die Berechnungsmöglichkeit Zwei und geben Sie dann an, welchem Ziel die Geldanlage dienen soll. Sie können zum Beispiel auswählen, ob sie für eine bestimmte Anschaffung sparen, Rücklagen schaffen oder für das Alter vorsorgen wollen. Wenn keine der angebotenen Möglichkeiten auf Ihre persönlichen Ziele zutrifft, wählen Sie die Option „Einfach nur zur Geldanlage“ aus.

Im nächsten Schritt können Sie angeben, wie wichtig Ihnen Sicherheit bei der Geldanlage ist. Wählen Sie aus, ob Sie Wert auf absolute Anlagensicherheit legen oder auch kurzfristige negative Anlageentwicklung in Kauf nehmen würden, wenn dafür die Aussicht auf eine höhere Rendite bestünde. Im nächsten Schritt können Sie angeben, welche Sparform Sie bevorzugen, das heißt ob Sie monatlich einen festen Betrag einzahlen möchten oder Wert auf eine flexible Sparrate legen. Wenn es Ihnen wichtig ist, flexibel Zuzahlungen oder Entnahmen tätigen zu können, können Sie auch dies hier angeben. Geben Sie abschließend bitte die gewünschte Anlagesumme und den geplanten Anlagezeitraum an und klicken Sie dann auf „Auswertung starten“, um Ihre Ergebnisse zu sehen.

Geldanlage– Welche Möglichkeiten gibt es?

Geldanlage-Rechner

Bevor Sie Geld anlegen, sollten Sie sich immer die Frage stellen, wie lange Sie auf die angelegte Summe verzichten können. Wenn Sie flexibel sein wollen und zwischenzeitlich auf das Geld zugreifen möchten, fällt die Rendite meist geringer aus.

Beliebte Möglichkeiten der Geldanlage sind vor allem das Tagesgeld und das Festgeld. Während man beim Tagesgeld jederzeit auf sein Geld zugreifen kann, wird das Geld beim Festgeld für einen festgelegten Zeitraum bei einem festen Zinssatz angelegt und ist für diese Zeitspanne nicht verfügbar. Dafür bekommen Sparer beim Festgeld jedoch einen höheren Zinssatz.

Wenn Sie auf der Suche nach Angeboten zur kurz- oder langfristigen Geldanlage sind, finden Sie hier unseren Tagesgeld-Vergleich und unseren Festgeld-Vergleich.

Artikel zum Thema Geldanlage

MGI, Dr. Hönle, Japanfonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Media and Games Invest trimmt Spieleanbieter auf Rendite, Dr. Hönle befreit Räume von Coronaviren und der Fonds Atlantis Japan Opportunities erkennt Japans Coronaprofiteure. Aktien und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Anton Riedl

Geldanlage Global Gute Aussichten für britische und deutsche Aktienmärkte

Die Finanzmärkte stehen im Spannungsfeld der Liquiditätspolitik der Zentralbanken einerseits und der Besorgnis über eine zweite Coronawelle andererseits. In diesem Umfeld müssen Investments sorgfältig gewählt werden.
Kolumne von Mark Haefele

BillerudKorsnäs, Lotus Bakeries, Süss Microtec Die Anlagetipps der Woche

Premium
BillerudKorsnäs ist führend bei nachhaltigen Papierverpackungen, Süss Microtec strahlt in Chip-Produktion und Lotus Bakeries verkauft sechs Milliarden Karamelkekse: Aktien, Anleihen und mehr für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Anton Riedl

Börse für Einsteiger – Teil 1 Warum Vermögensaufbau mit Aktien?

Vor Aktien schrecken viele Deutsche zurück. Wer aber sein Vermögen langfristig vermehren möchte, kommt kaum darum herum. Warum Angst vor dem Investieren unnötig ist – und wie es geht, zeigen wir in unserer neuen Serie.
von Karl Balz

Nachhaltige Fonds So finden Sie die besten Fonds fürs gute Gewissen und die Rendite

Premium
Überschaubare Risiken und gute Renditen machen breit über alle Anlageklassen investierende Fonds beliebt. Auch im Nachhaltigkeitsranking überzeugen viele.
von Heike Schwerdtfeger

Geldanlage global US-Wahlen: Am wichtigsten für die Märkte ist ein klares Ergebnis

Am 3. November wählen die US-Amerikaner einen Präsidenten. Ein weltpolitisches Ereignis – auch für die Kapitalmärkte: US-Titel machen in vielen relevanten Kapitalmarktindizes die Hälfte der Marktkapitalisierung aus.
Kolumne von Jürgen Callies

BMW, Vidrala, Sea Die Anlagetipps der Woche

Premium
BMW kommt in die Gänge, Vidrala bringt Ökoglas ins Depot und bei Sea wetten Mutige auf das nächste Alibaba Südostasiens: Aktien, Anleihen und mehr für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

BMW, Vidrala, Sea Die Anlagetipps der Woche

Premium
Neues Spiel, neues Glück bei Nintendo, AstraZeneca wächst mit Krebsmedizin und Daimler bietet ein Prozent Rendite: Aktien, Anleihen und mehr für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl, Heike Schwerdtfeger und Jan-Lukas Schmitt

Fluidra, Cerner, Applied Materials Die Anlagetipps der Woche

Premium
Der Poolboom treibt das Geschäft von Fluidra, Cerner profitiert von Covid-19 und die digitalen Megatrends treiben das Kerngeschäft von Applied Materials: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Geldanlage global Nachhaltigkeitsfonds: Virus stärkt Wachstum

Während der Corona-Pandemie haben nachhaltige Anlagen an Fahrt gewonnen - und sind mittlerweile Teil des Mainstreams der Finanzindustrie. Warum Covid-19 diesen Trend beschleunigt und warum sich daran nichts ändern wird.
Kolumne von Mark Haefele
Folgen Sie uns